Lebendige soziale Region

  • Ingo Diedrich veröffentlichte ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von Lebendige soziale RegionLebendige soziale Region vor 4 Monaten, 2 Wochen

    Die Uni Göttingen hat am Beispiel von Heckenbeck über viele Jahre erforscht, wie dörfliche Strukturen sich zu mehr Nachhaltigkeit entwickeln können. Auf der folgenden Seite gibt es eine Zusammenfassung
    http://www.uni-goettingen.de/de/3240.html?id=5362

    Link zu einem ausführlichen (leider nur in Englisch) Text: https://www.mdpi.com/2071-1050/11/3/587/htm

    • Ja ein interessanter Artikel.
      Bei uns fehlt es meiner Meinung nach am Austausch mit den etablierten Entscheidungsträger .
      Hier sind die ” Brückenbauer” gefragt…….ich würde es sehr begrüßen, wenn du zB Leso im Rahmen der etablierten Entscheidungsträger noch mal vorstellt.

    • Ich finde dies eine schöne Aussage:
      Janes Grewer, Ko-Autor der Studie: „Die Verbreitungschancen alternativer Lebensstile erhöhen sich, je offener sichtbar diese gelebt werden und je deutlicher dadurch ein Mehrwert an Lebensqualität entsteht. Die Grundvoraussetzung sind regelmäßige Begegnungen zwischen Pionieren und alteingesessenen Bürger…[Weiterlesen]

  • Pettra Biertümpfel veröffentlichte ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von Lebendige soziale RegionLebendige soziale Region vor 11 Monaten, 1 Woche

    Ich habe einen interessanten Film entdeckt: Rapunzel Events Prof. Dr. Ralf Otterpohl, “Das neue Dorf” https://www.youtube.com/watch?v=GtCHdFdJWLQ LG Pettra

  • Sabine H.onig veröffentlichte ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von Lebendige soziale RegionLebendige soziale Region vor 1 Jahr, 3 Monaten

    Es gibt Möglichkeiten zur (ja!!) ReAktivierung einer Gemeinde.
    Es gibt noch immer bestehende Rechte und …. geschlossene Verträge – nach dem gültigen Handelsrecht.

    Es geht um die Wiedererlangung der Eigenständigkeit einer Gemeinde.
    Ein Beispiel gibt die Gemeinde Neuhaus im Kreis Paderborn.
    Wir – im Wandel ist ja eine feine Sache..
    ob sie wohl…[Weiterlesen]

  • Horst Ellrich veröffentlichte ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von Lebendige soziale RegionLebendige soziale Region vor 1 Jahr, 4 Monaten

    Hallo Ihr Lieben,
    ich finde auch förderwürdig, was die Künstler in unserer Dorfregion darbieten.
    Wenn wir all die Aktivitäten unserer Künstler auf unsere Veranstaltungsseite schreiben, leidet eventuell die Übersichtlichkeit darunter.
    Darum schlage ich vor, eine Unterseite ein zu richten die auf Aktivitäten unserer Mitglieder außerhalb hin weisen.…[Weiterlesen]

  • Annette Gramß veröffentlichte ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von Lebendige soziale RegionLebendige soziale Region vor 1 Jahr, 4 Monaten

    Ich freu mich über diesen Austausch…….
    ich würde mich freuen, Pettras Veranstaltungen in Leso zu lesen…..Pettra kommt hier aus der Region und mein Wunsch wäre, dass die Veranstaltungen gelesen werden und das dann mehrere zu ihr sagen:” Pettra biete doch hier auch mal so was an….”
    Für mich sind es eben genau diese Inhalte, die Pettra ver…[Weiterlesen]

  • Ingo Diedrich veröffentlichte ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von Lebendige soziale RegionLebendige soziale Region vor 1 Jahr, 4 Monaten

    Wie seht ihr das? Ich bin da unsicher und hätte gern etwas Rückmeldung.

    Für mich ist eine Region ein Raum mit Landschaft, Orten und eben Menschen. Wenn wir hier die Veranstaltungen darstellen, sollten das Veranstaltungen in unserem Raum sein, also vor Ort stattfinden. Oder?

    Man könnte ja auch sagen, dass wir auch die Veranstaltungen prä…[Weiterlesen]

    • Hallo Ingo,
      in allen Punkten die du in Frage stelltest, stimme ich dir zu.
      Menschen aus unserer Region, die sich anderweitig präsentieren, sollten sehr wohl die Möglichkeit nutzen dürfen, dies in ihrem Profil, oder auch in der Gruppe bekannt zu geben,
      Unsere Veranstaltungen sollten sich aber auf den Bereich unserer Dorfregion beschränken.
      Was ist…[Weiterlesen]

    • Komplexe Angelegenheit. Einerseits finde ich es auch sinnvoll, wenn die Plattform, die Veranstaltungen in der Region in den Mittelpunkt stellt und gleichzeitig würde ich mich auch freuen, wenn es eine Möglichkeit gibt, davon zu erfahren, was andere woanders tun. Dann könnte ich die betreffende Person auch einladen, es hier in der Region an…[Weiterlesen]

      • Sehe ich genau so: komplexe Angelegenheit 😉
        Aber genau um di9ese Grenzwanderungen geht es doch um festzustellen was eine lebendige Region ist: was gehört wo hin, wo sind welche Grenzen, wie regeln wir das usw.
        Dir würde ich als Minimalversion raten, zumindest im Profil deine Website und eine kurze Beschreibung deiner arbeit anzugeben.

  • Horst Ellrich veröffentlichte ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von Lebendige soziale RegionLebendige soziale Region vor 1 Jahr, 4 Monaten

    Hallo Ingo,
    die Glocke zeigt mir keine weiteren Neuigkeiten an.
    Gruß
    Horst

  • Ingo Diedrich veröffentlichte ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von Lebendige soziale RegionLebendige soziale Region vor 1 Jahr, 4 Monaten

    Ich möchte mich mal vorsichtig rantasten. Für mich gehört zur Region die ländliche Struktur am westlichen Rand von Göttingen. Ich denke an die hügelige Landschaft um das Schwülme-Harste Tal mit den kleinen Ortschaften.