Aktivität

  • Ingo Diedrich postete ein Update vor 1 Monat, 1 Woche

    Liebe Le-So Leute
    Immer wieder gibt es neue Vorstellungen, wie wir die Welt ordnen sollten, damit das gute Leben mehr Chancen hat: Wir sollten für mehr Gerechtigkeit, Geld, Bildung, Bewusstseinsentwicklung usw. sorgen.

    In meinem neuen Blogtext “Unwillkürlichkeit – das gute Leben” möchte ich weg von diesen Ideen und stelle stattdessen die „Unwillkürlichkeit“ ins Zentrum.
    Mir ist das Thema sehr wichtig und ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr helft, ihn etwas zu verteilen und vielleicht auch ins Gespräch zu kommen.
    Herzlichen Dank, Ingo

    • Hallo Ingo,
      Dein BlogText hat mich angezogen, bin auf die Seite gegangen, habe angefangen zu lesen…

      … Bin an der Stelle “Mit der Kontrolle würde ich auch meine Sicherheit verlieren” hängen geblieben, weil…

      … ganz spontan ein innerer Satz auftauchte, den ich mit Dir teilen möchte: Die Natur hat das Leben so gestaltet, dass jede Form von Sicherheit nur eine Täuschung / ein Illusion ist,
      Mit der Geburt und dem damit verbundenen Eintritt in das Leben gibt es nur eine unumstößliche Sicherheit. Und die ist: Irgendwann stirbt dieser neu geborene Körper wieder, weil die Natur genau das für diesen Körper vorgesehen hat.

      Ich wollte Deinen Text weiter lesen, doch irgendwie war an der Stelle meine Energie zum Lesen quasi verpufft. vielleicht klappt es nachher besser.
      Auf jeden Fall erst mal herzlichen Dank für das teilen Deiner Impulse
      Herzliche Grüße Heiner

      • Hallo Ingo,
        hallo Heiner.
        Die Fülle meiner Assotiationen
        blockiert mich.
        Unwillkürlich = Ohne Willkür?
        Grüße
        Horst

    • Hallo Horst,
      Ich mag dies Wort (Unwillkürlichkeit) weil es eben nicht so bestimmt ist.
      Für mich hat es durchaus diese Verneinung “Ohne Willkür”. Aber dabei bleibt es nicht stehen … 😉